Metallgravur

Metall Lasergravur Erkheim

Die Lasertechnik ist in der Lage, eine große Bandbreite an Objekten zu beschriften. Von Kunststoffen über Metalle bis hin zu Stein kann alles in den Genuss dieser Technik kommen. Das Besondere an der Lasergravur ist die große Detailgenauigkeiten welche erreicht werden kann. Beschriftete Metallobjekte werden mit Hilfe eines Lacks vorbehandelt und dann Lasergraviert, damit die Gravur entstehen kann. Mit unseren Lasersystemen kann Metall auch ohne Zusatz beschriftet und sogar tiefgraviert werden. Lassen Sie Ihre Produkte zu wahren Unikaten werden, mit Gravuren von Laserstern.de. 

Auch eloxiertes Aluminium ist gut für die Lasergravur geeignet, da diese nur die Lackschicht abträgt und das darunterliegende Metall offenlegt oder bei Eloxal dieses weiß verfärbt. Das ruft besonders starke Kontraste hervor, gerade wenn das Eloxal in einer intensiven Farbe vorliegt.

Anlassgravuren machen es möglich das Material zu verfärben ohne die Oberfläche des Materials zu beschädigen, diese Art der Markierung ist allerdings auch wenige Materialien beschränkt. z.B. auf Edelstahl.

Tiefengravuren in Edelstahl sind sehr beliebt, hier wird das Material bis zu einer gewissen Tiefe abgetragen. Je nach Anwendungszweck wird diese Gravur dann mit Farbe aufgefüllt.

Hier im Bild zu sehen ist eine Edelstahlgravur mit zwei Parametern für schwarz und hellgrau. Das Material wird mit einer anderen Frequenz und anderer Leistung bearbeitet. Dies führt zu kräftigen Kontrasten. 

 Metallgravur | Lasergravur | Edelstahl | Laserstern

USB Stick | Lasergravur | Edelstahl | Laserstern