Elektronik

Anwendungsbeispiele für Gravuren im Bereich Elektronik

Seriennummern auf Platinen, Beschriftung von Tastaturen, Mikrochips mit QR-Codes, Anschlussbezeichnungen auf Keramikummantelungen, Individualisierung von PC-Gehäusen, Prototypenbau von Platinen und vieles weitere.

Realisierungsmöglichkeiten von Gravuren auf Elektronik-Bauteilen

Das Beschriften von Elektronikbauteilen, Platinen, Halbleitern, etc. ist meist sehr aufwändig. Mit unseren Lasern können wir dies für Sie schon ab kleineren Menge zu fairen Preisen realisieren. Dabei können wir jede Art der Markierung aufbringen, egal ob Sie QR-Codes, Typen-, Funktions- oder Anschlussbezeichnungen, Seriennummern oder andere Informationen auf Ihrem Elektronik-Bauteil benötigen. Diese lassen sich auch auf Keramikummantelungen umsetzen.
Lasergravuren auf Elektronik sind bauteilschonend und dank modernster Technik erzeugt diese Art der Markierung keine Abwärme und beschädigt das Bauteil nicht.

Gravur von Platinenlayouts und Computerzubehör

Mit dem Laser lassen sich auch Platinenlayouts erstellen. Zur Vorbereitung der Platinenherstellung wird damit schlichtweg die Isolierschicht abgetragen. Dies erspart das aufwändigere Ätzen der Platinen, was gerade im Prototypenbau unerlässlich ist und Kosten einspart. 

Eine weitere Möglichkeit von Lasergravuren im Bereich der Elektronik ist die Gravur von Computerzubehör. Dabei sind uns kaum Grenzen gesetzt. Wir personalisieren für Sie alles von Tastaturen, über Controllern bis hin zu PC-Gehäusen mit Schrift, Logo oder Motiv ganz nach Ihren Wünschen. 

Platinenbeschriftung